Geschäftsidee des Monats: Das Dosenrestaurant

Also diese feine Idee ist schon weg: tos-dr.info. Schönes Marketing auch mit „der größten Lüge im Web.“ Ich hätte es ja gut gefunden, wenn so etwas im Rahmen des von Tim Pritlove schon einmal angeregten Internet-ADACs umgesetzt worden wäre, also gestützt durch Mitgliedsbeiträge eines großen Lobby-Vereins. Hoffe aber sehr, dass es mit der jetzigen Kombination aus Crowdsourcing und Crowdfunding auch ans Fliegen kommt. Momentan ist der Inhalt ja noch ziemlich unvollständig.

Also, nächste Geschäftsidee: Das Dosenrestaurant. Auf der Speisekarte ausschliesslich Dosengerichte, je zur Hälfte Klassiker – Campbell’s Tomatensuppe, Erasco Erbseneintopf, Maggi Ravioli – und Exoten – z.B. Clam Chowder oder Tom Kha Gai.

Tatsächlich sollte die Karte sogar die ausdrückliche Selbstverpflichtung enthalten, ausschliesslich den Doseninhalt per Mikrowelle zu erhitzen und zu servieren. Darüber hinaus sollte aber ein äußerst umfangreiches Angebot an Würzmitteln und Geschmacksverstärkern bereit stehen (Maggi, Fondor, Worcester- und Sojasauce, Tabasco, Essig, Röstzweibeln, etc.).

Das Ganze muss natürlich in einer Touristen- und Studentengegend liegen, z.B. in Berlin Friedrichshain (Südkiez), und einen lustigen Namen haben. Naomi’s Campbell oder Canned Heat. Oder Readymade, falls das nicht schon wieder zu abgehoben ist. Die Einrichtung kann das Thema natürlich aufgreifen, mit Warhol-Style-Drucken oder vergößerten Dosenetiketten und Vitrinen voller Dosenöffner aller Art.

Als besonderes Extra können die Besucher weitere Produkte für die Speisekarte vorschlagen, es kann Verkostungen geben und man darf seine eigenen Dosen mitbringen, um sich deren Inhalt dann gegen geringe Gebühr erhitzen und servieren zu lassen. Offene Getränke sollten verpönt sein, also alles sollte möglichst aus Portions-Dosen oder -Flaschen stammen. Nachtisch aus Dosen könnte natürlich auch Teil des Angebots sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s