Geschäftsidee des Monats: Noise Cancellation für Rollkoffer

Gestresste Bewohner der Berliner Innenstadtbezirke fordern nach dem dritten Bier gern ein Rollkofferverbot. Grund ist das nervige Klackern der Rollen auf dem Pflaster. Andererseits hat so ziemlich jeder selbst ein solches Gepäckstück im Schrank.

Da es aus mir unbekannten Gründen nicht möglich zu sein scheint, in Koffern Rollen (und Lager) wie bei Rollerblades einzusetzen, wäre es doch mal der Überlegung wert, die Koffer mit Noise Cancellation-Technologie auszustatten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rant, Reisen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s