Schlagwort-Archive: Mem-Theorie

Ein paar Links

Zur Abwechslung mal wieder etwas leichtere Kost – aktuelle Highlights aus meiner Filterblase: Building a rope bridge with flying machines Selfie Deaths Have Outnumbered Shark Attack Deaths in 2015, insbesondere 19 Jahre alter Amerikaner schießt sich versehentlich in Kehle Dresdener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neulich am Prenzlauer Berg

Was macht denn eigentlich Jesse Pinkman jetzt so?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kopfjäger Teil 2

Jeez! I probably need to be more careful.

Veröffentlicht unter Einzeiler, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sturgeon’s Law

Ich bin ja ein Anhänger von Sturgeon’s Law – „90% of everything is crap.“ Sturgeon bezog sich dabei wohl vornehmlich auf Kulturerzeugnisse – Bücher, Zeitungen, Filme, Musik. Ich finde aber, dass die Regel auch für Produkte gilt und für politische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paradox

Es ist immer paradox, das Wort ‚Geheimtipp‘ gedruckt zu sehen. Ähnlich paradox ist es, wenn Leute in Massenmedien Phrasen wie „das muss man doch auch mal sagen dürfen…“ oder „diesbezüglich herrscht hierzulande ein Denkverbot“ äußern. Der Cartoon dazu wurde gestiftet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einzeiler, Rant | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Totmannschalter

Es ist schon schade, dass der Druck auf den populistischen Ausländerfeindlichkeitsknopf weiterhin so gut funktioniert. Zumindest der CSU scheint es ja nicht zu schaden, diesen Knopf mit schöner Regelmässigkeit zu bedienen. Tatsächlich scheint er für diese Partei eine Art Totmannschaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Neulich in der Fußgängerzone…

…(in Leipzig) spontan überlegen müssen: Sind die Buden noch Oktoberfest oder schon Weihnachtsmarkt?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sehr günstig…

…ist dieses Transportunternehmen vermutlich zu seiner viralen Marketingkampagne gekommen. Und freut sich nun wahrscheinlich regelmäßig über Posts mit Foto und Kommentar a la „na, da wollt der Schumi auf seine alten Tage nochma ne richtich dicke Kiste fahren *LOL*.“

Veröffentlicht unter Selbstreferenziell | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kürzlich gehört und gesehen

Ender’s Game von Orson Scott Card kürzlich als Hörbuch gehört und Prometheus gestern im Kino gesehen. Das verbindende Element ist, dass mir beide wegen interessanter Ideen und Plot-Twists empfohlen wurden, was ich aber nur im ersteren Fall gerechtfertigt finde. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Paradoxes und virales Marketing

Das Bonmot, es gäbe keine schlechte Publicity, geht ausnahmsweise mal nicht auf Oscar Wilde zurück, sondern wird für gewöhnlich  Dolly Parton zugeschrieben. Wenn das in Deutschland jemand wirklich verinnerlicht hat, dann die Damen und Herren vom Axel-Springer-Verlag. Machen sie einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen