Schlagwort-Archive: Großstadt

Safety first!

Hier mal ein Dialog, der zugegebenermaßen so nie stattgefunden hat, der aber die Essenz mehrerer Gespräche darstellt, die ich in letzter Zeit geführt habe. A: Du fährst regelmäßig 12 km mit dem Rad quer durch Berlin? Ich: Ja. A: Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrrad | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Uber – zehn Vorzüge und ein ungelöstes Problem

Disclaimer: Ich bin auf mehereren Kontinenten Taxi gefahren, dabei aber nie wissentlich das Opfer von Taxi-Abzocke jenseits von ein oder zwei Kilometern Umweg geworden. Ich habe aber viele unangenehme Geschichten gehört, auch aus deutschen Großstädten. Ich bin kürzlich in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Uber

Mit reichlich 20 Jahren Taxi-Erfahrung in Berlin muss ich sagen, dass ich die Uber-Debatte eher gelassen sehe. Einerseits finde ich das Taxi – und insbesondere eines, das man bei Bedarf vom Straßenrand aus heranwinken kann – eine ganz großartige urbane … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gentrifizierung

Neu und exklusiv: Gentrification jetzt auch mit aufgedrucktem Sinnspruch!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mann muss auch mal loben!

Die vielgescholtene EU zum Beispiel. Genauer gesagt, das EU-Parlament für seine Beschlüsse zu Netzneutralität und Roaming-Gebühren und den Europäischen Gerichtshof für sein Urteil zur Vorratsdatenspeicherung. Beide Beschlüsse sind ganz klar besser als erwartet ausgefallen. Was die Netzneutralität angeht, rudert aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrrad, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tempelhofer Feld

Hier mal eine klare Stellungnahme, warum ich gegen die Randbebauung des Tempelhofer Feldes stimmen werde: Ich weiß nicht, wie die aktuellen Besitzverhältnisse bzgl. des Tempelhofer Feldes sind. Gerüchteweise zumindest undurchsichtig. Nehmen wir als günstigsten Fall einmal an, dass alle Flächen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frühling in der Stadt

Frühling in Berlin – an allen Ecken sprießen die Baustellen. Allein drei neue auf meinem Arbeitsweg heute morgen.

Veröffentlicht unter Fahrrad | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Handyticket, hallelujah!

Hier ein kurzer Erfahrungsbericht zum Handyticket für den öffentlichen Berliner Nahverkehr per kostenloser BVG-App für das iPhone (iOS 6). Ich nutze diesen Dienst jetzt seit einigen Tagen und bin damit mittlerweile auch in einen Bus eingestiegen und habe auch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Klatsch der Kulturen

Amüsiert sich eigentlich sonst noch jemand darüber, dass die Kommentare in Online-Bewertungsportalen des Öfteren in eine Leistungsschau der kulturbedingten Missverständnisse abgleiten? Der eher harmlose Klassiker ist es ja, wenn die burschikos-pragmatische Art einer Berliner Bedienung von Touristen aus Gegenden mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fair enough

Also der vor geraumer Zeit fotografierte Radweg sieht mittlerweile so aus: Um den aufwallenden Größenwahn einzudämmen, der aus der Vorstellung entspringt, mein hier veröffentlichtes Foto hätte irgend etwas mit dieser Entwicklung zu tun, poste ich umgehend weitere Bilder von anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrrad | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen